Versicherungsprodukte

GVB Aqua - Ver­sicherung gegen Wasserschäden

Der beste Schutz gegen Wasserschäden an Ihrem Gebäude. Die Wasserversicherung GVB Aqua deckt Wasserschäden an Ihrem Gebäude, die durch Undichtigkeit, Frost, Regen, Schnee oder Schmelzwasser verursacht werden.

Wasserschäden – ärgerlich und kostspielig

GVB Aqua im Überblick

Tablist controls

Wiederherstellung des Gebäudes zum Neuwert.

Vollumfänglich versichert

Max. bis zur Versicherungs­summe des Gebäudes.

Folgekosten versichert

Für alle Kosten zusammen max. 20% der Versicherungs­summe

Zusätzlich mitversichert

Sie profitieren von einem tiefen und wählbaren Selbstbehalt.

Tiefer Selbstbehalt
Deckungen Versicherte Leistungen
Leistungen zum Vollwert  
Schäden, verursacht durch flüssigkeits- und gasführende Leitungen, z.B. Undichtigkeit, Frostschäden Wiederherstellung des Gebäudes zum Neuwert
Regen-, Schnee- oder Schmelzwasser  
Rückstau aus Kanalisation, unabhängig von der Ursache  
Lecksuch- und Freilegungskosten Max. bis zur Versicherungssumme des Gebäudes
Zumauern oder Eindecken der reparierten Leitungen  
Leistungen mit Sublimiten  
Alle übrigen Kosten bis max. CHF 3000.– (z.B. Leitungsreparatur) Für alle Kosten zusammen max. 20% der Versicherungssumme (max. CHF 200'000.–) pro Schadensfall als Folge von Wasserschäden oder infolge Einbruchdiebstahls, sowie als Folge von Feuer- und Elementarschäden in Kantonen mit kantonaler Gebäudeversicherung
In oder infolge Einbruchdiebstahls, sowie als Folge von Feuer- und Elementarschäden in Kantonen mit kantonaler Gebäudeversicherung Aufräumungskosten und Dekontamination  
Mietertragsausfall  
Bauführungskosten bei Gebäudeschäden  
Gebäudeschäden infolge Einbruchs  
Münz- und Kartenautomaten bis max. CHF 5000.–  
Schlossänderungskosten bis max. CHF 5000.–  
Provisorische Sofortmassnahmen bis max. CHF 5000.–  
Weitere Leistungen  
Verzinsung der Schadenssumme Max. 3 Jahre
Selbstbehalt Wählbar, mind. CHF 200.– pro Schadensfall und Objekt

Schadenbeispiele

Undichte Leitungen

Stellen sie sich vor: Sie kommen nach Hause – doch Ihr Wohnzimmer steht unter Wasser. Der Parkettboden und auch viele Möbel sind durchnässt. Eine häufige Schadensursache sind undichte Leitungen. Die Behebung des Lecks erfordert bauliche Massnahmen, die das Gebäude für längere Zeit unbewohnbar machen.

Regen- und Schmelzwasser

Starke Regenschauer, Schnee oder später auch Schmelzwasser können weitreichende Schäden an alten wie neuen Liegenschaften verursachen. Das Wasser findet seinen Weg durch eine geschlossene Türe ins Innere des Gebäudes und richtet dort beträchtlichen Schaden an. Mit GVB Aqua sind auch umfangreiche Folgekosten abgesichert.

Rückstau aus der Kanalisation

Ein Rückstau aus der Kanalisation kann gerade im Bad oder in der Küche zu einem Desaster führen. Die Aufräumungs- und Folgekosten fallen enorm hoch aus. Unabhängig von der Ursache sind Sie mit GVB Aqua dagegen versichert.