Versicherungsprodukte

GVB Natura - Feuer & Elementar

Der umfassende Schutz gegen Naturgefahren und Gebäudeschäden durch Feuer. GVB Natura ist die optimale Lösung für Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer ohne kantonale Gebäudeversicherung.

Das Risiko im Alltag: Schäden durch Naturgefahren und Feuer

Es kann immer wieder passieren: Ein heftiger Gewittersturm fegt über Ihr Zuhause, dabei werden Teile des Daches abgedeckt und Ihre Storen durch Hagel beschädigt. Auch denkbar, dass nach schweren Regenfällen ein Fluss über die Ufer tritt und Ihr Haus von Überschwemmungen betroffen ist. Oder ein anderes Szenario: Wegen eines technischen Defekts fängt Ihr Fernseher Feuer und der Brand und das Löschwasser der Feuerwehr beschädigen Ihr Zuhause stark.

Der optimale Schutz bei Feuerschäden und Elementarschäden:

  • Mit GVB Natura sind Sie bei Elementar- und Feuerschäden umfassend versichert. Auch Folgeschäden sind gedeckt.
  • Als Elementarschäden gelten sämtliche Gebäudeschäden, die auf Sturm, Hagel, Überschwemmung, Hochwasser, Lawinen, Schneerutsch und -druck, Steinschlag, Erdrutsch, Felssturz und Murgang zurückzuführen sind.
  • Als Feuerschäden gelten sämtliche Gebäudeschäden, die unfallmässig auf Feuer, Brand, Rauch oder Hitze, Blitzschlag oder Explosion zurückzuführen sind.

18 Mitglieder Vereinigung kantonaler Gebäudeversicherungen KGV versichern Gebäude in der Schweiz gegen Elementar- und Feuerschäden.

1,9 Mio. Die Mitglieder Vereinigung kantonaler Gebäudeversicherungen KGV versichern rund CHF 1,9 Millionen Gebäude in der Schweiz gegen Elementar- und Feuerschäden.

GUSTAVO Genf, Uri, Schwyz, Tessin, Appenzell Innerrhoden, Wallis und Obwalden erhalten den umfassenden Versicherungsschutz erst dank GVB Natura.

GVB Natura im Überblick

Tablist controls

Feuerschäden & Elementar­schäden.

Wiederherstellung zum Neuwert

Alle Kosten bis 20% der Versicherungs­summe bis max. CHF 200'000.-

Folgekosten versichert

Erweiterung mit GVB Plus und GVB Top.

Weitere Leistungen

Sie profitieren von einem tiefen Selbstbehalt.

Selbstbehalt
Deckungen Versicherte Leistungen
Leistungen zum Vollwert  
Feuerschäden (Brand, Rauch, Blitzschlag, Explosion und Implosion, abstürzende und notlandende Luft- und Raumfahrzeuge oder Teile davon, Meteoriten und andere Himmelskörper) Wiederherstellung des Gebäudes zum Neuwert
Elementarschäden (Hochwasser, Überschwemmung, Sturm, Hagel, Lawine, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag, Erdrutsch)  
Leistungen mit Sublimiten  
Seng- und Hitzeschäden Max. CHF 5'000.- pro Ereignis und Objekt
Schutzkosten Max. bis zum Wert der Überreste
Aufräumungs- und Entsorgungskosten (inkl. Abbruchkkosten) Für alle Kosten zusammen max. 20% der Versicherungssumme (max. CHF 200000.–) pro Schadensfall als Folge von Feuer- und Elementarschäden
Bewegungskosten  
Dekontamination  
Mietertragsausfall  
Bauführungskosten bei Gebäudeschäden  
Provisorische Sofortmassnahmen bis max. CHF 5000.–  
Alle übrigen Kosten bis max. CHF 3000.–  
Weitere Leistungen  
Selbstbehalt Feuerschäden Kein Selbstbehalt
Selbstbehalt Elementarschäden Gesetzlicher Selbstbehalt
Erweiterung Versicherungsschutz mit GVB Plus und GVB Top  
Verzinsung der Schadenssumme Max. 3 Jahre
Selbstbehalt Übernahme gesetzlicher Selbstbehalt

Schadenbeispiele

Feuerschäden

Hat es bei Ihnen gebrannt, hat der Blitz eingeschlagen oder wurde Ihr Gebäude durch starke Hitze beschädigt? Mit GVB Natura werden Ihnen vom Feuer zerstörte, beschädigte oder sonst deswegen verlorene und versicherte Gegenstände ersetzt.

Heftige Stürme und Gewitter

Zuhause ist es doch am gemütlichsten. Doch auch hier kann es schnell ungemütlich werden. Heftige Stürme und Gewitter können innert Sekunden Gebäude und somit auch Existenzen zerstören. Mit GVB Natura sind Sie dagegen gewappnet.

Teure Folgeschäden

Der Brand ist gelöscht, der Schaden bleibt. Auch nach einer Überschwemmung ist das Ausmass der Zerstörung meist erst erkennbar, wenn das Wasser abgelaufen ist. Mit GVB Natura sind Folgekosten wie Aufräumungs-, Abbruch- oder Entsorgungskosten gedeckt, ebenso Mietertragsausfall, Bauführungskosten oder behördlich verfügte Dekontaminationen von Erdreich.